Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2013

Jan:          Treffen Abschlussbesprechung „Weihnachtsmarkt Reichert“

Feb:         Monatstreffen

März:        Jahreshauptversammlung

April:        geplantes Schulfest leider wegen Regenwetter ausgefallen

Mai:          Christi Himmelfahrt – Hüttenwerk

                 Bewirtung mit Kuchen und Waffeln – super, trotz Regen

Juni:         Monatstreffen

Juli:          Elternabend für neuen Erstklässler

                 Vorstellung FV mit Power Point

                 Info über Schulkleidung – Größen für Einschulungsgeschenk

Aug:         Schillerfest (in den Ferien)

                 Mit Playmais, Waffeln und Luftballonwettbewerb

                 Einschulung

                 Kollekte ging an FV

Sept/Okt. Monatstreffen

Nov:         Leseabend

                 Suppe, Brezeln, Pizzateile – sehr schön

 

                Kleine Feier zum neuen Spielgerät und Übergabe Scheck Schillerfest

Dez:         Hofweihnacht Reichert

 

AGs 2013

Kochen            Annettes Kinderküche – Frau Martin

Erste Hilfe        Frau Briesemann, Mutter einer Schülerin 

 

Yoga                Frau Andrea Urban hat sich bewährt

Handarbeiten   Frau Kaffenberger, Oma einer ehem. Schülerin

 

Wald                Förster Maul, Frau Erb dankt denBetreuungseltern

Eisenbahn        wird über Frau Schweizer organisiert und vom FV finanziert

 

2012


Koch AG 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10 Jahre Schillerfest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Abschluss Projekttage

 

 

 

 

2011

AGs

Nach einer Umfrage unter den Kindern im Sommer konten wir unseren Kinder ein erweitertes AG-Angebot anbieten und speziell auf ihre Wünsche eingehen.

Es gab wieder eine AG in WingTsun, Yoga und Theater. Welche bei der Abschlußveranstaltung zum Ende des Schuljahres ihr erworbenes Wissen und Können auf der Bühne des Dorfgemeinschaftshause vortragen durften.

Außdem haben engagierte Eltern eine Back, eine Spiele spielen und eine Kleben-Pinseln-Schneiden AG angeboten. Welche alle großen Zuspruch bei den Kindern fanden.

Ein großes Dankeschön an die Eltern hierfür! 

Bewirtung

April "Schulfest": alkoholfreie Cocktails und Waffeln waren sehr lecker!

Mai "Kennenlern-Tag" der neuen Erstklässler": Die Eltern bleiben gerne auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen und nutzen die Zeit für die ersten Gespräche mit den anderen "neuen Eltern".

August "Erster Schultag für die neuen Erstklässler": Bei einem Gläschen Sekt und Schnittchen oder einer Tasse Kaffee und leckeren Kuchen wartet man gerne auf sein "Schulkind".

November "Leseabend": Wieder ein voller Erfolg bei Pizza-Zungen, Suppe und Brezeln.

Spenden

Fahrzeuge und Materialien für die Mittagsbetreuung wurden angeschafft.

Es gab neue Bücher für die Schulbücherei im Wert von € 700.

Die Schuloberbekleidung wird vorfinanziert.

Mitfinanzierung der verschiedenen AGs.

Sonstiges

Unsere Schuloberbekleidung ist endlich da! Im April konnten wir die Kollektion beim Schulfest vorstellen.

Weitere Information hierzu finden sie unter der Rubrik "Schuloberbekleidung".

Wir hatten wieder am "Schillerfest" teilgenommen mit einem "Luftballonweitflugwettbewerb" und waren auf dem "Michelstädter Weihnachtsmarkt" zusammen mit dem ev. Kindergarten "Arche Noah" vertreten.

 

2010

AGs

WingTsun AG "Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kinder" unter der Leitung von Frau Rösinger findet zu Beginn des Jahres großen Zuspruch und wird regelmäßg wieder stattfinden.

Frau Gebhard und Frau Schubert haben auch in diesem Jahr eine selbst geschriebenes Theaterstück der Kindern der Theater AG einstudiert und zum Schuljahresende auf die Bühne des Dorfgemeinschaftshause gebracht.

Die Yoga AG mit Frau Urban erfreut sich weiterhin reger Beteiligung.

Bewirtung

Auch dieses Jahr hatten wir wieder diverse "Bewirtungsstände".

Im August begrüßten wir die neuen Erstklässler und deren Eltern und Angehörige.

"Weinbrunnenfest" in Michelstadt im Oktober. Zusammen mit dem Gymnasium Michelstadt hatten wir einen Stand direkt auf dem Marktplatz.

Im November gab es einen "Leseabend" mit der Bücherei "Leselust" in der Schule. Durch diverse Sponsoren konnten wir Tomatensuppe, Brezeln und Pizza-Zungen aus dem Steinofen mit großem Erfolg anbieten.

Spenden

Als Einschulungsgeschenk erhielten unsere neuen Erstklässler eine Frühstücksunterlage mit unserem Logo und dem eigenen Namen.

Außerdem wurden die verschiedenen AGs voll- bzw. teilfinanziert.

Sonstiges

Im August waren wir mit einem Luftballonweitflugwettbewerb und diversen Spielen für die Kinder auf dem alljährlichen "Schillerfest" vertreten.

Wir danken den Organisatoren des Schillerfestes, daß sie uns wieder mit einer großzügigen Spende bedacht haben!

 

2009

AGs

Die ersten AGs werden organisiert und starten.

Im Frühjahr und Herbst können Schach-AGs angeboten werden, welche große Resonanz bei den Kinder findet.

Zeitgleich startet die Theater-AG unter der Leitung von Dominik Eichhorn (Theaterpädagoge). Diese AG endet am Ende des Schuljahres mit einer Theateraufführung "Der Märchenwald in Gefahr" im Dorfgemeinschaftshaus Steinbach. Im Herbst übernimmt Ilona Gebhardt (Theaterpädagogin) mit Rebecca Schubert (ebenfalls Theaterpädagogin in Ausbildung) die Theater AG.

Bewirtung

Während der Theater AG Aufführung und am Einschulungstag der neuen Erstklässler haben wir die Eltern und Angehörigen mit leckeren Speisen und Getränken bewirtet. Die hier eingegangenen Spenden und die Erlöse kommen den Kindern an der Schule zugute.

Spenden

Ein Lederhandball für den Sportunterricht, der es nun möglich macht, mit einem echten Handball zu trainieren.

Ein Bücherpaket für die Schulbücherei im Wert von € 250.

Voll- oder teilfinanzierung der angebotenen AGs.

Sonstiges

Ein neuer Vorstand wurde gewählt.

1. Vorsitzende:   Désirée Erb

2. Vorsitzende:   Karin Schubert

Rechner:           Karl-Dieter Kessler

 

2008

Im März 2008 wird der Förderverein gegründet und nimmt seine Tätigkeit auf.

Sonstiges

An unserem Schulfest im September haben wir unseren ersten offiziellen Auftritt. Wir waren mit einem Infostand vertreten, an dem Brezel- und der Postkartenverkauf mit Bildern zum Thema "Kinder malen ihre Heimat" der 3. Klassen stattfand.

Außerdem haben wir nun ein offizielles Logo. Alle Kinder der Schule konnten einen Entwurf abgeben und am Schulfest wurde abgestimmt. Die meisten Stimmen bekam der Vorschlag von Laura Erb (3a).

Vielen Dank, wir freuen uns über das schöne Logo!